Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite!

 

Mein Name ist Simone Krampe. Ich bin Opern- und Konzertsängerin und freue mich, Ihnen hier Einblicke in mein künstlerisches Schaffen zu geben.

Viel Freude!

Neuigkeiten

Ab August werde ich die Rolle der Königin in der Märchenoper "Die Prinzessin auf der Erbse" (Toch) am Landestheater Detmold singen.

Ich wünsche Ihnen beste Gesundheit in dieser schwierigen Corona-Zeit und sende Ihnen einen musikalischen Gruß aus meinem "Home-Office"!


Neu auf dieser Webseite ("Medien"):

Ausschnitte aus der szenischen Lesung mit Gesang "Der verlorene Ton" / Volkstheater Wien


Pressestimmen

Weh dem, der lügt

„Martin Pfaff [inszenierte] Franz Grillparzers Lustspiel in Minimalbesetzung mit großer Spielfreude. (…) Krampe entzückt als resolute Edrita wie auch als Pilger.“

Die Presse (Österreich), Norbert Mayer (in: „Weh dem, der lügt!“ als federleichtes Vaudeville 16.02.2020)

Zar und Zimmermann

„Simone Krampe sang eine wunderbar spritzige Marie, ein wunderschönes stimmliches Timbre gepaart mit einnehmender Spielfreude, (...)"

Der Opernfreund (online), Kaspar Sannemann (in: Zar und Zimmermann am 3.11.16 Theater Winterthur 10.11.2016)