Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite!

 

Mein Name ist Simone Krampe und ich bin Opern- und Konzertsängerin.

Ich singe solistisch an Theatern (mit einer Vorliebe für Operette) und im Konzert, unterrichte Gesang an einer Musikhochschule und bin mit 70% fest im Rundfunkchor.

Meine Leidenschaft ist die Musik und deshalb habe ich Akkordeon und Gesang studiert. Ich möchte die Freude an der Musik und ihre Vielfalt in meinen Auftritten weitergeben. Auf meiner Webseite können Sie einen Einblick in mein künstlerisches Schaffen bekommen. Viel Vergnügen!

Bei Anfragen kontaktieren Sie mich gerne unter:


Neuestes Video

W. A. Mozart: Sorgi, o Signore, e spargi i tuoi nemici 

(Sopran 2 / Duett aus: Davide Penitente)

Festival Dante in Zusammenarbeit mit DÜSSELDORF FESTIVAL! 09/2023


Pressestimmen

Weh dem, der lügt

„Martin Pfaff [inszenierte] Franz Grillparzers Lustspiel in Minimalbesetzung mit großer Spielfreude. (…) Krampe entzückt als resolute Edrita wie auch als Pilger.“

Die Presse (Österreich), Norbert Mayer (in: „Weh dem, der lügt!“ als federleichtes Vaudeville 16.02.2020)

Zar und Zimmermann

„Simone Krampe sang eine wunderbar spritzige Marie, ein wunderschönes stimmliches Timbre gepaart mit einnehmender Spielfreude, (...)"

Der Opernfreund (online), Kaspar Sannemann (in: Zar und Zimmermann am 3.11.16 Theater Winterthur 10.11.2016)

als Julia de Weert / Vetter aus Dingsda
als Julia de Weert / Vetter aus Dingsda