Lied-Duo

Simone Krampe gestaltet Liederabende mit den Pianisten Prof. Peter Kreutz und Dominik Stadler. Zusammen mit Dominik Stadler gewann sie 2017 den Interpretationswettbewerb der Hochschule für Musik Detmold im Fach "Duo Gesang und Klavier".

Foto: Andreas Kirschner
Foto: Andreas Kirschner

Liederabend mit Peter Kreutz "Dann flösse die Liebe aus ewigen Schalenmit Liedern von Antonín Dvořák, Franz Schubert, Clara und Robert Schumann.

Foto: Tanja Dammert
Foto: Tanja Dammert

Liederabend mit Dominik Stadler mit Werken von u.a. Schubert, Schumann und Liszt. 



Musikkabarett-Duo

Simone Krampe ist neben ihrer Tätigkeit als Sängerin auch Akkordeonistin. Zusammen mit der Sängerin Alishia Funken hat sie das Duo "Die Fröhlich-WG" gegründet. Dort schlüpft sie in die Rolle der "Mona".

Die Fröhlich-WG

Musikkabarett-Duo mit Mona & Lisa

 

"Die Fröhlich-WG" ist ein Crossover- und Musikkabarett-Duo mit den beiden Figuren Mona und Lisa. Sie musizieren mit viel Witz und eigenen Arrangements in ungewöhnlicher Besetzung: Zwei Stimmen und ein Akkordeon. Ihr Repertoire umfasst Klassik, Musical, Chanson und Pop.

 

unterhaltsam und spritzig

Sie können das Duo buchen:

www.froehlich-wg.de

kontakt@froehlich-wg.de


Mona und Lisa sind zwei Charaktere, die nicht nur als Duo auftreten, sondern auch zusammen in einer WG wohnen. Sie könnten nicht unterschiedlicher sein. Und so bietet das WG-Leben nicht nur Harmonie, sondern auch so manches Konfliktpotenzial. Was das bedeutet, zeigt das Duo neben genreübergreifenden Auftritten und Konzerten auch in zwei abendfüllenden Musikkabarett-Programmen: „Urlaubsbekanntschaften“ und „Chanson“.

Das Programm "Urlaubsbekanntschaften"

Fotos:
Fotos:

Jessylee Photographie
Jessylee Photographie


Akkordeon am Theater

Simone Krampe ist als Akkordeonistin zudem in Theater-Produktionen auf der Bühne und/oder im Orchester tätig.

Als Akkordeonistin in Theaterproduktionen:

Weh dem, der lügt (R: Martin Pfaff) / Volkstheater Wien 2020

Das Haus - Die Geisterbahn der Sehnsucht (R: Martin Pfaff) / Landestheater Detmold 2018

 

Orchester-Aushilfe:

Böse Geister (UA, A. Hölszky) / Nationaltheater Mannheim 2014

La Cage aux Folles (J. Herman) / Theater Solingen, Remscheid 2014

Griechische Passion (B. Martinu) / Wuppertaler Bühnen 2010

 

Begleitung von SängerInnen und SchauspielerInnen:

Theaterfest Landestheater Detmold, Schlossfestival Residenzschloss Detmold, literarischer Abend Konzertsaal HfMT Köln/Wuppertal

Soundtrack zu "Das Haus"

Simone Krampe, Akkordeon